Der Tabellenspitze ganz nah – Mit einem Derbysieg in Großmoor wieder 3 Punkte eingefahren

Das Wetter wechselhaft, die Spielerinnen zum Teil angeschlagen, ohne Bälle zum Aufwärmen. Der vergangene Sonntag fing gar nicht so gut für uns an. Nach einer aufheizenden Rede von unserem Trainer starteten wir dann aber ins Spiel, wobei die erste Halbzeit zunächst ausgeglichen verlief. Großmoor konnte das ein oder andere Mal durch hohe Abschläge vor unser Tor kommen, nachdem wir Schwierigkeiten hatten, die hohen Bälle gegen die Sonne richtig einzuschätzen. Daraus resultierte letztendlich aber nur eine wirkliche Torchance, die Marlene durch gute Reflexe vereiteln konnte. Überwiegend waren jedoch die Bröckler Damen vor dem gegnerischen Tor, jedoch haperte es dann am Abschluss und an der starken Keeperin aus Großmoor, sodass wir mit einem unbefriedigenden 0:0 in die Halbzeitpause gingen.

Wissend, dass wir eigentlich die besseren und vor allem mehr Chancen hatten, konnten wir in der zweiten Halbzeit noch mal Gas geben. Von Anfang an standen wir die meiste Zeit in der gegnerischen Hälfte und konnten häufig die Abstöße abfangen. In der 55. Minute klingelte es dann endlich nach einer schönen Kombi der Behling-Schwestern, sodass Lena schließlich nach Vorlage von Marie unser verdientes Tor schoss. Zunächst konnten wir unsere Führung jedoch nicht festigen, z.T. auch durch die Mithilfe des Schiedsrichters bedingt. Bei den Gegnern zeigten sich nach und nach aber erste Konditionsprobleme, sodass wir noch nachsetzten und weiter Druck ausübten. Einmal wurde es jedoch noch gefährlich, als wieder mal ein hoher Abschlag in unserer Hälfte landete und durch zwei Abwehrspielerinnen verschätzt wurde. Zum Glück reagierte Marlene aber frühzeitig und konnte den Ball festhalten. Kurz vor Schluss konnte Marie noch zweimalig auftrumpfen und unser Torkonto weiter erhöhen.

Nach 5 Spielen stehen wir mit 13 Punkten und einem Torverhältnis von 31:2 Toren da. Kommenden Samstag fahren wir zu einem uns eher unangenehmen Gegner nach Eversen-Sülze (Anpfiff um 15 Uhr) und wollen uns dort noch die letzten Punkte der Hinrunde ergattern!