Nach Kündigung des Pächters "andere Wege gehen"

Der Vorstand des TuS Bröckel übernimmt übergangsweise die Bewirtschaftung und betreibt das Sportheim Bröckel in Eigenregie mit Unterstützung von Freiwilligen.

Im Sportheim des TuS Bröckel wird eine neue Ära eingeläutet: Nachdem der Pachtvertrag zum Jahresende 2019 gekündigt wurde, wird man das Sportheim Bröckel vorerst in Eigenregie betreiben und Wirt im eigenen Haus sein.

Gestartet am 01. März 2020 mit der 1. Kreisklasse: Heimspiel gegen Faßberg.

Wir freuen uns über viele Besucher(innen)!