Die „Bälle“ waren größer und schwerer

Am 3. Oktober trafen sich Mitglieder der „Dienstags-Trainingsgruppe“, die sich um die Gemischte Mannschaft gebildet hat, zum traditionellen Boßeln. Der Umgang mit den deutlich größeren und schwereren Kugeln verlangte zwar eine erheblich Umstellung, und entgegen anderslautenden Gerüchten ist es allemal eine sportliche Herausforderung! Zu zwölft beschloss man den Nachmittag dann in „Steffi’s Tanke“ (Imbiß Schmidt). Die Trainingsgruppe trifft sich immer Dienstags um 17 Uhr (jetzt im Herbst schon um 16 Uhr) und steht auch neuen Interessenten offen. Da geht es dann aber um Tenni