Karate im TuS Bröckel

Karate für Kinder ist ein wertvoller Beitrag zur Bildung der Persönlichkeit. Karate ist kein Schlägersport, im Gegenteil: Respekt und Achtung vor dem Trainingspartner sind wichtige Bestandteile beim Karate. Beim Karate steht die Förderung und Entwicklung der Persönlichkeit jedes einzelnen Kindes im Mittelpunkt. Jedes Kind erarbeitet die Fortschritte in seinem Tempo.

Wer kann teilnehmen?
Das Kindertraining ist für alle Mädels und Jungs, die 6 bis 14 Jahre alt sind und natürlich rechts
und links unterscheiden können. Das Training für Kinder über 14 Jahren ist das Erwachsenentraining.


Was benötigt man für das erste Karate-Training?
Für das erste Karate-Training reicht eine lockere Sportbekleidung (Sporthose und T-Shirt) aus.
Das Training findet immer barfuß statt.

Beim Shotokan-Karate lernen die Kids:
• die eigene Kraft und Stärke besser kennen und einzuschätzen
• wie man es schafft, von anderen in Ruhe gelassen zu werden
• stark und cool zu reagieren, wenn man geärgert wird
• zu erkennen, wann es bedrohlich wird und richtig zu reagieren
• einfache, aber wirkungsvolle Selbstverteidigungs- und Befreiungstechniken

Trainingszeiten

Anfängerkurs (Kinder):
Dienstag 17:30 - 18:30 Uhr

Fortgeschrittene (Anfänger Erwachsene):
Dienstag 18:30 - 20:00 Uhr

Der Einstieg in das laufende Training ist jederzeit möglich (nicht in den Ferien)!

Der Spartenvorstand

  • Spartenleiter Michael Plate
  • Trainer Jens Steinmetz
  • Kindertraining Kira Frey
  • Schrift | Presse Nina Frey
  • Organisation Michael Dupreé | Diana Knitter | Thomas Frey

Kontakt per E-Mail über karatetus-broeckel.de