Teilnahme am Sportlerfrühstück des TuS

EINLADUNG ZUM SPORTLERFRÜHSTÜCK DES TUS BRÖCKEL

 

Hallo zusammen!
 

Am 24.06.2018 ab 10.00 Uhr möchte der TuS Bröckel auf dem Sportplatz Bröckel ein Frühstück mit Programm veranstalten. Hierzu sind alle Mitglieder und Freunde des TuS Bröckel herzlich eingeladen. Die Badmintonsparte möchte an diesem Tag als SG an dieser Veranstaltung teilnehmen. Es ist geplant, eine Station rund ums Badminton bereit zu stellen. Hier soll es eine Parkur geben, den alle Teilnehmer absolvieren können. Natürlich brauchen wir für die Betreuung auch freiwillige Helfer Wir bitten Euch daher, Eure Zusage zu diesem Event und eventuelle Hilfe für die Betreuung der Station bis spätestens zum 08.06.2018 bei Jens Geithner abzugeben. Der Unkostenbeitrag liegt bei 2,- € und ist ebenfalls bei Jens Geithner, spätestes auf der Spielersitzung, zu entrichten. 

Euer Vorstand

Einladung zur Spielersitzung

An alle aktiven Spieler der SG Bröckel - Wathlingen

Hallo zusammen!
 

Ich lade hiermit herzlich ein zur Spielersitzung für die Saison 2018/2019  am

Freitag, 08. Juni 2011, 19.00 Uhr Hof Felgentreu-Nehring, Zirkenteilstrasse 2a.

Die Tagesordnung lautet wie folgt:

  1. Begrüßung
  2. Die neue Saison mit Aufstellung der Mannschaften
  3. Sportlerfrühstück des TuS - Bröckel
  4. Allgemeines

Nähere Infos werden per Mail verschickt. Ich freue mich auf eine zahlreiche Teilnahme!


Viele Grüße
Volker Nehring

 

(1. Vorsitzender, Sportwart)

 

 

Neuer Spartenvorstand und Ehrenspartenleiter

Klaus-Peter Heuer zum Ehrenspartenleiter und Volker Nehring zum neuen Spartenleiter gewählt

Am 16.06.2017 fand eine Spartenversammlung mit Vorstandswahlen und eine Spielersitzung des TuS Bröckel statt.

Im Mittelpunkt standen die Vorstandswahlen.

Klaus-Peter Heuer, der Initiator und Gründer der Sparte Badminton im TuS Bröckel (Gründungsdatum: 06.06.1988) nutzte den Abend, um sich nach einer aktiven, 29 Jahre währenden Tätigkeit als Spartenleiter aus der aktiven Spartenleitertätigkeit zu verabschieden. Er dankte den Aktiven dafür, eine solch lange Zeit der erfolgreichen, insbesondere von einer  tollen Jugendarbeit geprägten Sparte Badminton  im TuS Bröckel, nunmehr in Spielgemeinschaft mit dem VfL Wathlingen, vorstehen dürfen.

Klaus-Peter Heuer stellte heraus, dass die Vorstandsarbeit in all den Jahren durch Engagement, Kompetenz, Harmonie und Beständigkeit aller Vorstandsmitglieder geprägt war, insbesondere jedoch durch das überragende Engagement von Volker Nehring, den er zu seinem Nachfolger vorschlug.

Volker Nehring dankte Klaus-Peter Heuer für die Pionierarbeit und das 29 Jahre währende Engagement und überreichte als Dank einen Präsentkorb.  Er schlug vor, Klaus-Peter Heuer zum „Ehrenspartenleiter der Badmintonabteilung im TuS Bröckel“ zu wählen. Auch die TuS-Vorsitzende Ina Müller dankte herzlich für die langjährige Vorstandstätigkeit.

Die Vorstandswahlen ergaben folgendes Ergebnis -jeweils einstimmig bei je einer Enthaltung-:

Spartenleiter und Sportwart: Volker Nehring

Stellvertretender Spartenleiter und Presse: Jens Geithner

Leiter Organisation: Hans-Otto Wrede

Kasse: Lena Oehlmann

Ehrenspartenleiter: Klaus-Peter Heuer

Im weiteren Verlauf des Abends wurden die Mannschaftsstämme der 1. Mannschaft (Bezirksliga), 2. und 3. Mannschaft (Kreisliga) sowie der 040-Mannschaft (Hobbyliga) abgestimmt und in harmonischer Atmosphäre beschlossen.

09.06.2017

Badminton Kreismeisterschaft O19 und C-Rangliste 2017

Badminton-Kreismeisterschaften O19 und C-Rangliste 2017:

Erfolgreiche Teilnahme für die SG Bröckel/Wathlingen

 

(jg) Zum Ende der Saison tummelten sich  etliche Badminton-Spieler/innen in der Wathlinger Halle, denn das Highlight der Saison bedeutet die Austragung der Kreismeisterschaften O19 und der C-Rangliste. Mit dabei waren auch einige Bröckeler und Wathlinger Aktive am 13. und 14. Mai 2017.

Ausrichter war in diesem Jahr  der Celler BC / Vfl Westercelle. An dieser Stelle vielen Dank für die sehr gute Organisation der Meisterschaften.

Nach einer kurzen Begrüßung und Hinweisen zum Spielablauf und den Hallengegebenheiten wurden  die Disziplinen sehr zügig durchgespielt und auch am Sonntag wurde dieser Plan sehr gut umgesetzt.

In den Eröffnungsdisziplinen des Herren- und Dameneinzels gingen 6 Spieler/innen an den Start.

Die Einzeldisziplin der Männer war wie immer hart umkämpft. Leider reichte es im Endspiel nicht für den Bröckeler Andre Pophal und es blieb bei dem 2. Platz. Weiter Platzierungen waren bei dieser Disziplin der 7. Platz für Tim Oelmann. In der C- Rangliste konnte Jens Geithner den 6. Platz erreichen.

Im Dameneinzel der O19 waren wir dann erfolgreicher und dabei ging der Titel an Kiara Voiges, gefolgt von Michelle Mertin auf Platz 2 und Denise Schollmeyer auf Platz 3.

Am Sonntag ging es dann mit den Mixed und Doppeldisziplinen weiter. Auch hier machten wir uns große Hoffnungen auf einen Titel.

In der Mixed Disziplin O19 gingen hier Kiara Voiges und Tim Oelmann an den Start. In einem sehr starken Feld und engen Spielen reichte es am Ende leider für die Beiden nur zum 5. Platz. In der der C- Rangliste lief es dann schon viel besser. Hier konnte sich Michelle Mertin mit ihrem Partner Daniel Lammrich (vom TV Uelzen) den Titel sichern. Weiter erreichten Heinz Kistner mit seiner Partnerin Birte Kistner (vom BC Comet Braunschweig) den 5. Platz, Denise Schollmeyer und Hans-Otto Wrede den 8. Platz, Volker Nehring und Andrea Vollmer-Skischus den 10. Platz und Carina Rühmkorf mit Holger Haubert den 13. Platz.

Im Anschluss starteten die Doppeldisziplinen. In einem sehr dichten Leistungsfeld reichte es hier im Bereich Herren O19 leider nur auf Platz 5 für Denis Wäsche und Andre Pophal und auf Platz 9 für Tim Oelmann mit seinem Partner Thomas Watzelt (vom Celler BC). In der C- Rangliste der Herren haben hier den Titel Wolfgang Diederichs und Kai Sumpf knapp verpasst und somit den 2. Platz belegt. Auf Platz 3 schaffte es Michael Ressel mit seinem Partner Daniel Lammich (vom TV Uelzen). Weiterhin erreichten Volker Nehring und Heinz Kistner Platz 6, Hans-Otto Wrede mit seinem Partner Enrico Flörke (vom SC Vorwerk) Platz 7 sowie Holger Haubert und Jens Geithner Platz 10.

Im Bereich O19 der Damen konnten sich in spannenden Spielen Michelle Mertin und Kiara Voiges den Titel erkämpfen.  In der C- Rangliste verpasste dies nur knapp Andrea Vollmer-Skischus und Denise Schollmeyer und erreichten so den 2. Platz.

Die Austragung der Kreismeisterschaften verlief aus Sicht der SG Bröckel/Wathlingen sehr Erfolgreich. Motiviert geht es nun in die neue Saison und im nächsten Jahr kämpfen wir wieder um die Verteidigung der Titel und vielleicht auch ein paar mehr.

Titel:

Kreismeister Damen Einzel O19 (v.l. Michelle Mertin, Kiara Voiges, Denise Schollmeyer, Jasmin Henze, Merle Kempfert

Titel:

Kreismeister Mixed C-Rangliste (v.l. Enriko Flörke/MerleKempfert, Daniel Lammich/Michelle Mertin, Thomas Köhler/Gudrun Tarne, Ann-Cathrin Picklapp, Birte Kistner/Heinz Kistner, Udo Schwark)

Titel:

Kreismeister Damen-Doppel O19 (v.l. Nina Dorin/Jasmin Henze, Kiara Voiges/Michelle Mertin)